Ibanez
SOUNDGEAR SR 2000E Crystal Pearl
Weltweit einmaliges Einzelstück
(nur für Musikmesse Frankfurt 1988)
Only 1 SR 2000E was ever done in Crystal Pearl
(for Frankfurt Music Fair 1988)
No. F82486

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der SR 2000 mit durchgehendem Hals war 1988 das Spitzenmodell der Soundgear-Serie.
Davon waren noch Sondermodelle geplant, die SR2000E, die natürlich in keinem Katalog zu finden sind.
Es gibt überhaupt nur eine einzige Angabe dazu und ein Foto, nämlich im Ibanez-Register.
Dort sind 3 geplante Farben genannt: Black, Deep Blue und Crystal Pearl.
Es gibt weltweit im ganzen Netz nicht ein einziges Foto vom SR2000E Crystal Pearl.
Kein Wunder, es wurde ja auch nur ein einziger Bass in dieser außergewöhnlichen "Farbe" lackiert,
nämlich für die Musikmesse Frankfurt 1988.

Diesen Bass habe ich 1988 gekauft.
-----------------------------------------------------
Alle SR2000 haben einen sehr schlanken Ahorn-Hals, der jedem Saitenzug bis heute standgehalten hat.
Auch die stufenlose aktive Klangregelung ist genial einfach und effektiv.
Dieser Bass ist ein Spitzeninstrument, das so manches Edelmodell von angesagten Baß-Herstellern alt aussehen läßt,
und die Bespielbarkeit macht ihn zu dem idealen Baß, den auch der Lead-Gitarrist gerne mal durchmangelt.
Deswegen allein hat er aber nicht diesen hohen Preis von mir bekommen.
Mein Angebot richtet sich an (japanische/amerikanische) Sammler, die wirklich seltene Instrumente suchen,
und seltener als mit dem SR2000E Crystal Pearl geht es nicht.
-------------------------------------------------------------------------------------------
Anfang der 80er brachte Ibanez für Gitarren und Bässe die Farbe "Polar White",
die bei einer ganzen Reihe von Musikern sehr beliebt wurde.
Ibanez hatte richtig erkannt, daß schwarze Instrumente kein Geschmacksproblem darstellten
(außer, daß die von bloßer Berührung mit Haut, schon bald verschmiert aussehen).
Weiß lackierte Instrumente aber wirken billig, "angestrichen" und steril.
Zum Glück hatten die Japaner Geschmack und beim Polar White darauf verzichtet,
einfach mit dicken Metallpartikeln Disco-Glitter zu erzeugen.
Die Metallpigmente waren sehr fein, und die raffinierte Mehrschichtenlackierung
erzeugte eine schöne transparente Tiefe mit der Anmutung von Schnee und Eis.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bei "Crystal Pearl" wurde die Tiefen-Wirkung noch stärker und das Farbspiel vielfältiger.
Je nach Art des Lichtes und Richtung in der es auf Flächen oder Wölbungen fällt,
ändert sich leicht der Perlmutt-Ton.
Nie sieht der Baß nur weiß aus, aber auch nie bunt oder kitschig, sondern immer dezent
(hier wäre der Ausdruck "cool" nicht verkehrt, "cool-warm" sogar noch besser).
Es ist leider unmöglich, den optischen Eindruck per Foto richtig und umfassend zu zeigen.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach dem ganzen Geschwärme vom Farb-"Ton"
muß aber nochmal das oben Gesagte wiederholt werden:
Dieser Baß ist in erster Linie ein hervorragendes Instrument,
genau wie seine weniger schönen 2000er Brüder ohne das E,
oder die anderen beiden Drillinge in Black und Deep Blue.

https://www.ibanezregister.com/Gallery/basses/sr/gal-sr2000e.htm

BODY MAPLE
NECK 3Pc MAPLE
(THRU NECK)
SCALE
FRETBOARD EBONY
INLAY DOT
BRIDGE
TAILPIECE / NUT
HB-4
HARDWARE COSMO BLACK
PICKUP CONFIG
PICKUP'S P/J IBZ/USA (C2,C2)
CONTROL 1VOL 1BALANCER
1 FREQ
1 POWER CURVE SWITCH
FINISHES BK (BLACK)
CP (CRYSTAL PEARL)
DB (DARK BLUE
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ebenholz-Griffbrett mit Punkt-Einlagen
(Ebony fretboard with dot-inlays)


Die aktive Klangregelung des SR 2000E ist "einfach" genial:
1 Volumen-Poti + 1 Balance-Poti
1 Dreifach-Kippschalter: 2 Grund-Charakteristiken ("Bassig" / "Mittig") und "Pickups pur".
1 Equalizer-Poti: Stufenlos gehen 5 verschiedene sehr gute "Sounds" ineinander über.
 Di Marzio Precision-Jazz-Pickups



HB-4 Brücke mit einzelnen Reitern, die in Höhe und Längsrichtung verstellbar sind.
(HB-4 bridge allows to adjust the strings in length and height).



3-teiliger durchgehender Ahorn-Hals
(3ply Maple Neck-Through)


2-teiliger konturierter Ahorn-Korpus

(Contoured 2-piece Maple Body)




--------------------------------------------------------------------------------------------
Der Bass ist in allen Punkten im Top-Zustand.
(In every aspect this bass is in "as new" condition).

Die Bundstäbchen zeigen nur minimale Spielspuren.
The frets show only very slight traces of use.

Das Griffbrett, die Decken- und die Hals-Lackierung sind makellos neu.

Fretboard and finish of top and back are mint.


Die Rauch-Verchromung der Brücke und der Mechaniken zeigt keinerlei Gebrauchsspuren.

The "Cosmo Black" chrome coating of bridge and tuners is still perfect.

Mechaniken, Potis, Pickups + active Klangregelung funktionieren einwandfrei.
Tuners, pots, pickups and active tone-control are fully functional.




----------------------------------------------------
Zu verkaufen 6500€ For sale

Der private Verkauf erfolgt unter Ausschluß jeglicher Sachmängelhaftung.
Der Ausschluß gilt nicht für Schadenersatzansprüche aus Verletzung von Pflichten des Verkäufers
durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

Ich garantiere aber den beschriebenen + gezeigten Zustand bei Übergabe an den Käufer.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Viktor Hälke
www.gitarrenklinik.de
email: gitarrenklinik@t-online.de
Nelkenweg 2, 44869 Bochum
02327 / 77633